P r o j e k t e
Hilfe zur Selbsthilfe
»
AIDS Prävention
Brunnenbau
GOCA-Schule (Lusaka)
Hilfsgüter
Mobile Klinik
Mubuyu-Schule
Sozialzentrum
Versorgung von Waisenkindern
Kinderdorf »Fountain Gate«
 
Brunnenbau
 
Sauberes Trinkwasser ist in Ländern wie Sambia ein kostbares Gut und an vielen Stellen nicht vorhanden. Seit vielen Jahren haben unsere Partner auch ein ausgebildetes Team, das in Dörfern und sozialen Einrichtungen wie Schulen Brunnen baut.
 
Plätze für neue Brunnen werden mit den Betroffenen und der zuständigen Behörde abgestimmt. Schon lange, bevor gebohrt wird, werden Helfer im Dorf geschult, die kleinere Wartungsarbeiten durchführen können, über Fragen der Hygiene unterrichtet werden und die meist von den übrigen Dorfbewohnern dafür ein minimales Entgelt erhalten.
 
Vor einigen Jahren konnten wir mit Hilfe der Niedersächsischen Lottostiftung ein neues, leistungsfähiges Bohrgerät anschaffen. Gebaut werden nur wartungsarme mechanische Handpumpen mit einem Schwenkhebel.
 
Durch diese Arbeit konnten wir einen großen, nicht abschätzbaren Beitrag zur Gesundheitsvorsorge der Bevölkerung leisten.
 
Bei Chreso Ministries finden auch nationale Schulungen für Verantwortliche im Brunnenbau statt.
 
 
Abschlussdiplom nach einem solchen Lehrgang
Brunnenbau in Aktion